Schlagwort-Archive: Maiensäss

Letzte urtümliche Maiensäss-Hütte der Ringbebauung

Laut Gemeinderatsbeschluss und Antrag an die Denkmalschutzkommission sollte diese Hütte, die heute im Gross-Steg auf der Parzelle Nr. 40 steht, disloziert und unter Denkmalschutz gestellt werden.
Gemäss baugeschichtlicher Beurteilung von P. und H. Albertin, Büro für historische Bauforschung wurde der Stall 1855 erbaut und 1896 bergseitig um „Sennraum und Milchkeller erweitert.

Huette Nr 119

Huette Nr. 119 Beschrieb

Dislokation2010 am alten Standort abgebaut und disloziert

150-5001_IMG

150-5048_IMG

 

am neuen Standort im Kleinsteg aufgebaut und unter Schutz gestellt

170-7039_img

170-7038_img